AktuellesMotorrad

N.Kraft in Assen

Pole Position mit Doppelsieg in Holland

Runde 5 gestartet in Assen, Dutch TT Ciruit

Wieder einmal konnte ein Rennwochenende nicht perfekter laufen. Wir starteten gemeinsam mit den Superbikes, was noch mehr Laune machte.

Mit einem  Regentraining, wo ich auch super zurecht kam, fing der Samstag an, dann wurde das Wetter wieder trocken und die beiden anderen Zeittrainings liefen perfekt.

Ich holte mir die PolePosition vom gesamten Feld .  Vom Start weg kam ich als Erster um die erste Kurve und konnte dies aber nicht lange halten, da die Superbikes auf den Geraden um einiges mehr Power haben.  Das erste Rennen gewann ich mit mehr als 30 Sekunden Vorsprung, da Daniel Gottschalk einen technischen Ausfall hatte. Im gesamten Feld kam ich als Dritter ins Ziel. Im zweiten Rennen führte ich das gesamte Feld am Start erneut an.  Nach ein paar Runden musste ich allerdings 2 Superbike Fahrer passieren lassen. In meiner Supersport Klasse hörte ich schon Daniel hinter mir auf Platz 2. Er überholte sauber und ich konnte hinter ihm her fahren und seine Linie anschauen. Ich wusste nun, dass ich alles in der letzten Runde vorbereiten kann, um mir den 1. Platz zu sichern. Jedoch kamen Überrundungen dazwischen und ich musste ihn früher als geplant überholen. Mit viel Risiko überholte ich an der vorbereitenden Stelle noch einen Überrundeten, bei dem Daniel nicht vorbeikam. Somit entstand ein kleiner Vorsprung für mich und schließlich brachte ich den zweiten Sieg im zweiten Lauf mit einer persönlich schnellsten Runde ins Ziel!

Im Facebook , Nicolai Kraft #53, könnt ihr auch die Videos der einzelnen Rennen anschauen.